News

Aufstand der Schwaben. Teil 1

02/10/2010
Aufstand der Schwaben. Teil 1

Das bis zu 12 Milliarden Euro schwere Projekt "Stuttgart 21" und vor allem die sich ständig ausweitenden Proteste zehntausender Menschen ist inzwischen bundesweit ein Thema. Der vorhandene oberirdische Kopfbahnhof soll in einen unterirdischen Durchgangsbahnhof umgebaut werden. Dazu ist unter anderem der Abbruch eines Teils des denkmalgeschützten Bahnhofgebäudes sowie die Abholzung hunderter uralter Bäume im...
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Als Augenzeuge in Ecuador

01/10/2010
Als Augenzeuge in Ecuador

Ein Sonderkommando hat in der Nacht auf heute den Präsidenten von Ecuador aus dem Spital befreit und in den Palast gebracht. Marco Rieckmann bekam die dramatischen Stunden des Putschversuches live mit. Bei amerika21 schildert er das Geschehen
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Polizeigewalt bei Protesten gegen Stuttgart 21

01/10/2010
Polizeigewalt bei Protesten gegen Stuttgart 21

Der monatelange Konflikt um das Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 ist in blanke Gewalt umgeschlagen: Ein Großaufgebot der Polizei setzte bei schweren Auseinandersetzungen mit Demonstranten Wasserwerfer, Reizgas und Schlagstöcke ein. Mehr als 400 Protestierer im Schlossgarten erlitten Augenreizungen, einige trugen Platzwunden und Nasenbrüche davon, wie das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 mitteilte. Die Aktivisten hatten versucht, die...
Read more »

Tags:
Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Die Mär vom sauberen Atomstrom

18/09/2010
Die Mär vom sauberen Atomstrom

Strom aus Atomkraftwerken ist sauber. Diesen Satz hört man von AKW-Betreibern oft. Doch stimmt das auch? Recherchen der Rundschau ergeben ein anderes Bild. Verfolgt man die Spur des Urans, das heute in den Schweizer AKWs Beznau und Gösgen zur Anwendung kommt, zurück zu seinem Ursprung, stösst man auf erstaunlich viel Dreck.
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News, Schweiz | No Comments »

Ende des Bruderkrieges

17/09/2010
Ende des Bruderkrieges

Kolumbiens Guerillaorganisationen reichen sich die Hand. In einem gemeinsamen Kommuniqué, das die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) und die Nationale Befreiungsarmee (ELN) am Mittwoch im Internet veröffentlichten, erklären die Führungen der bewaffneten Linksbewegungen einvernehmlich ein Ende »der tragischen Konfrontation«. Die Deklaration, als deren Unterzeichner die Regionalkommandos »Östliche Kriegsfront« der ELN und »Ostblock« der FARC firmieren,...
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Kambodscha: Streik für menschenwürdigen Lohn

15/09/2010
Kambodscha: Streik für menschenwürdigen Lohn

Pressemitteilung von INKOTA-netzwerk e.V. Trotz Einschüchterungen und Gewalttaten im Vorfeld sind gestern 68.000 Arbeiter der kambodschanischen Textilindustrie in einen Streik für einen menschenwürdigen Lohn getreten. Zwei führende Gewerkschaften fordern 93 US-Dollar im Monat, rund ein Drittel mehr als der von der Regierung neu festgesetzte Mindestlohn von 61 US-Dollar. Die Kampagne für Saubere Kleidung ist...
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Gratisfahrt für die Städte-Initiative!

15/09/2010
Gratisfahrt für die Städte-Initiative!

Letschti Isebahn – Die Städte-Initiative lädt ein zur Gratisfahrt mit dem City-Train von der Maihof-Kirche zum Stadthaus, wo die Stimmcouverts eingeworfen werden. Abfahrt: Mittwoch, 22. September, 14.00 ab Maihof-Kirche. Mitfahren und weitersagen – Viel Spass! www.staedte-initiative.ch Bookmark It Hide Sites
Read more »

Posted in Luzern, News | No Comments »

ETA stützt mit Waffenruhe die Regierung Zapatero

06/09/2010
ETA stützt mit Waffenruhe die Regierung Zapatero

Die Konservativen blasen zum Angriff, um über den Haushalt 2011 Zapatero zum Rücktritt zu zwingen Eigentlich war es keine wirkliche Überraschung, dass die baskische Separatistenorganisation ETA nun bestätigt hat, seit Monaten eine Waffenruhe einzuhalten. Sie hat ein entsprechendes Video mit einer Erklärung an die BBC geschickt. Darin erklärt sie: “ETA teilt mit, dass vor...
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Zum Krieg in Afghanistan

03/09/2010
Zum Krieg in Afghanistan

Warum WikiLeaks den Krieg nicht stoppen wird von Noam Chomsky Die ‘Kriegstagebücher’, die von der Organisation WikiLeaks im Internet veröffentlicht wurden – ein Archiv mit Geheimdokumenten des US-Militärs über sechs Jahre Krieg in Afghanistan -, zeigen, aus amerikanischer Perspektive, wie ein grimmiger Kampf immer grimmiger wird. Für die Afghanen bedeutet dies weitere Schrecken. Doch...
Read more »

Posted in Aus aller Welt, News | No Comments »

Renitente Nr. 1

renitente renitente ist ein offenes Zeitungsprojekt, das vielfältige kritische Stimmen zu Migrationsregimen veröffentlicht. renitente vertritt keine Einheitsmeinung, sondern verschiedene Positionen im Kampf gegen Rassismus, das Camp-System und Fremdbestimmung. Willst Du mitschreiben oder hast eine Kritik an den Texten, dann schreib uns auf: renitente@immerda.ch

Suchen