Emmenbrücke: Demo gegen die Tierhaltung im Circus Royal

09/12/2015
circusroyalArtgerecht ist nur die Freiheit!

Bewilligte Demo gegen die Tierhaltung im Circus Royal

Treffpunkt: 14:30 Bahnhof Emmenbrücke
Start: 15:00
Ende: ca. 17:30

Der Royal ist schon lange bekannt als der Circus mit der schlechtesten Tierhaltung der Schweiz, was auch vielen Besucher_innen nicht entgeht. Nun hat das Unternehmen gar bekanntgegeben ein Tabu zu brechen und seit langem wieder Löwen auf Tournee mitzunehmen, was nichts anderes als grausamste Tierquälerei ist.

Wir finden: Tiere sind nicht da um uns zu unterhalten!

Deshalb rufen wir wieder zu einem Demozug vom Bahnhof Emmenbrücke vor den Circus Royal und zurück auf!

::::::::::VERPFLEGUNG:::::::::::

Am Ziel der Demo hat es heissen Tee und Punsch sowie vegane Guetzli.

::::::::::Wir wollen Zirkusse ohne Tiere!:::::::::::

Noch immer werden Tiere aus ihren Sozialverbänden gerissen, in viel zu kleine Käfige gesperrt, durch das Land gekarrt und das alles nur für den Profit bzw. um uns zu belustigen.Wir finden, das sollte längst der Vergangenheit angehören und demonstrieren deshalb gegen die Tierausbeutung in der Unterhaltungsindustrie!

Tags: , , ,

Comments are closed.

Renitente Nr. 2

renitente renitente ist ein offenes Zeitungsprojekt, das vielfältige kritische Stimmen zu Migrationsregimen veröffentlicht. renitente vertritt keine Einheitsmeinung, sondern verschiedene Positionen im Kampf gegen Rassismus, das Camp-System und Fremdbestimmung. Willst Du mitschreiben oder hast eine Kritik an den Texten, dann schreib uns auf: renitente@immerda.ch

Suchen