Strafbefehle zu Gundula 2016

25/04/2017

Heute fanden einige Menschen einen Strafbefehl in ihrem Briefkasten weil ihnen vorgeworfen wird, an der Gundula-Hausbesetzung 2016 beteiligt gewesen zu sein. Schon die Anzahl der Strafbefehle zeigt, dass dies ein Angriff gegen uns alle ist. Lasst euch nicht vereinzeln und seid euch bewusst, dass euer Handeln auch andere betreffen kann.

Meldet euch beim AntiRep Luzern (antirep_luzern [ät] immerda.ch), damit wir die Sache gemeinsam angehen können. Wir können euch unterstützen. Zusammen sind wir stark!

Quelle: http://antirepluzern.blogsport.eu/69-2/

Tags: , , ,

Comments are closed.

Suchen