Posts Tagged ‘ Antisemitismus ’

Spürbare Sanktionen

17/11/2017

Am ersten Julisamstag 2015 haben Rechtsextreme in Zürich-Wiedikon mehrere Juden angepöbelt, verfolgt und bedroht, auch mit nationalsozialistischen Gesten. Nun erhält einer der Beteiligten eine kostspielige Strafe. Der Haupttäter wird später vor Gericht erscheinen müssen.
Read more »

Tags: , , , ,
Posted in Antifa, Antira, Schweiz | No Comments »

Mehr als nur “Chabis”

09/03/2015

Fans des FC Luzern jagten einen «St. Galler Juden» zum Stadion – gebüsst wird vom Verein nur der Fotograf.
Read more »

Tags: , ,
Posted in Antifa, Luzern, News | No Comments »

Communiqué zu den Protesten gegen die Piusbrüder in Aarau

08/10/2013
Communiqué zu den Protesten gegen die Piusbrüder in Aarau

Für den Samstag, 5. Oktober, mobilisierten die Piusbrüder für eine Kundgebung ihrer Kampagne «Ja zum Kind» in Aarau. Gegen die rechts-fundamentalistische Gruppierung innerhalb der katholischen Kirche und gegen den von ihnen propagierte Sexismus, die Homophobie und den Antisemitismus wurde Widerstand angekündigt. Dieser wurde jedoch von der Kapo in Zusammenarbeit mit der Stapo und der...
Read more »

Tags: , , , , , , ,
Posted in Antifa, Emanzipation, News, Schweiz | No Comments »

Schamanen im Parlament

19/06/2012

In Ungarn wird eine Politik der Volksgemeinschaft verfolgt, die die gesamte Gesellschaft durchdringt. Für Linke und Oppositionelle ist es schwer, dem völkischen Kult entgegenzuwirken. »Europa – schaust du auf uns? Hörst du das Nazi-Gejole in Budapest? Mittlerweile wird jeder, der nicht zu den Seilschaften der Regierung oder der Nazi-Parteien gehört, als ›Jude‹, ›Zigeuner‹, ›Stinkender‹ und...
Read more »

Tags: , ,
Posted in Antifa, Aus aller Welt, News, Wirtschaftskrise | No Comments »

Renitente Nr. 1

renitente renitente ist ein offenes Zeitungsprojekt, das vielfältige kritische Stimmen zu Migrationsregimen veröffentlicht. renitente vertritt keine Einheitsmeinung, sondern verschiedene Positionen im Kampf gegen Rassismus, das Camp-System und Fremdbestimmung. Willst Du mitschreiben oder hast eine Kritik an den Texten, dann schreib uns auf: renitente@immerda.ch

Suchen