Tag Archives: Besetzung

Gundula belebt Luzern

Heute um 22.00 Uhr belebten rund 50 Personen die durch Leerstand besetzt gehaltene Stadtvilla an der Obergrundstrasse 99. Damit entsteht in Luzern ein Raum, in welchem alternative Kultur und Austausch spontan, unkompliziert und ohne Verbindlichkeiten gegenüber Behörden möglich ist.
Mit viel Energie setzen die Aktivistinnen und Aktivisten damit ein Zeichen gegen die zunehmende Verdrängung und Unterdrückung von Alternativkultur. Das Ziel ist die Schaffung von Freiräumen ohne Konsumzwang, die allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Einkommen und Herkunft offenstehen. Anwohnerinnen und Anwohner, Besitzer und Stadtrat wurden über die Belebung der Obergrundstrasse informiert. Continue reading

Posted in Luzern, News, Squat the world | Tagged , , , | Leave a comment

Chronologie einer Eskalation

Es begann mit einem Sicherheitsbericht und seiner medialen Verzerrung. Darauf folgten die heftigsten Zusammenstösse seit langem rund um das Kulturzentrum Reitschule. Schliesslich streicht die Stadt die Subventionen. Wie kam es so weit? Continue reading

Posted in Antirep, Schweiz, Squat the world | Tagged , , , , , | Leave a comment

Besetzung des geplanten „Bundesasylzentrum“ Zieglerspital in Bern

Die erfolgreiche Besetzung des geplanten Bundesasyllagers ging heute zu Ende. Während 2 Tagen wurde der Ort, wo künftig rassistische Unterdrückung stattfinden soll, zu einem Raum der Emanzipation. Es wurden Debatten darüber geführt, was Selbstverwaltung und Selbstbestimmung bedeutet und erfordert und wie der antirassistische Widerstand gegen die Lager und das gesamte Migrationssystem gestärk werden kann. Continue reading

Posted in Antira, Migration, News, Schweiz, Squat the world | Tagged , , , | Leave a comment

Aktion Würde statt Hürde – Besetzung des Amts für Migration in Luzern

In diesem Moment besetzt eine Gruppe das Amt für Migration (Amigra) in Luzern. Die Gruppierung AKTION WÜRDE STATT HÜRDE macht damit auf die unhaltbaren Missstände in der Asylpolitik, insbesondere in der Nothilfe, aufmerksam. Sie trägt die Stimmen der betroffenen Menschen ins Amigra, damit sie endlich gehört werden. Auslöser der Aktion sind zwei Suizidversuche von Menschen in Nothilfe aufgrund unmenschlicher Lebensbedingungen. Continue reading

Posted in Antirep, Luzern, Migration, News, Squat the world | Tagged , , , | Leave a comment

Communiqué zur Besetzung der Florastrasse 15 in Aarau

Am Abend des 26. Dezember 2013 haben wir die leerstehende Liegenschaft an der Florastrasse 15 in Aarau besetzt und ihr so neues Leben eingehaucht. Das Haus soll möglichst bald als autonomes Zentrum seine Türen öffnen können. Wir beabsichtigen, diesen bisher ungenutzten Platz als sozialen Treffpunkt zu nutzen und ihn so auch anderen interessierten und freiheitsliebenden Menschen zur Verfügung zu stellen. Continue reading

Posted in News, Schweiz, Squat the world | Tagged , , , , | Leave a comment

Smash the Camps: Zur Besetzung des Duttweiler-Areals

Seit heute Samstag, 18. Mai 2013, besetzen wir das Duttweiler-Areal in Zürich West für drei Tage. Der Staat will hier ein erstes «Bundeszentrum» für Asylsuchende errichten und ab Januar 2014 die Durchführbarkeit seiner neuen Strategie in der Asylpolitik testen. Weil wir gegen jegliche Art von Herrschaft, Ausbeutung, Unterdrückung und Einsperrung sind, bekämpfen wir dieses geplante Internierungslager. Continue reading

Posted in Antifa, Migration, News, Schweiz, Squat the world | Tagged , , , | Leave a comment

Scheren gegen Spitzhacken

Spanische Bergarbeiter streiken gegen die Kürzung der Subventionen für den Kohleabbau.

Mehr als 60 Barrikaden auf Autobahnen, Landstraßen und Bahngleisen zählte die Polizei in der nordspanischen Region Asturien am 19. Juni. Auch an anderen Tagen waren wichtige Verkehrsverbindungen stundenlang unterbrochen, oft sind die Blockaden weithin sichtbar, weil die Mineros, die Bergarbeiter, Reifen anzünden. Continue reading

Posted in Antirep, Arbeitskampf, Aus aller Welt, News, Squat the world, Wirtschaftskrise | Tagged , , , | Leave a comment

Neue Kulturbesetzung in Luzern, Frigorex taut auf

Vielgestaltigste Kulturschaffende, unterschiedlichste Veranstalter_innen, sozial engagierte Aktivist_innen und Bewohner_innen der Stadt Luzern haben seit gestern Abend, Freitag 19. August,begonnen, die leer stehenden Räumlichkeiten des Frigorex-Areals an der Bürgenstrasse 34 zu bespielen und beleben. Das Frigorex taut auf, für eine lebendige Stadt. Für die unendliche Vielfalt ihrer selbst und den grenzenlosen Reichtum in den Köpfen. Das breite Bündnis ist gekommen, einer Kulturfabrik leben einzuhauchen, deren Blüten eine einfältige Stadt lebenswert machen. Continue reading

Posted in Luzern, Squat the world | Tagged , , , , | Leave a comment