Posts Tagged ‘ jobbik ’

»Es tut weh«

29/11/2017
»Es tut weh«

Seit 2010 regiert Ministerpräsident Viktor Orbán mit seiner Partei Fidesz in Ungarn. Die Prognosen sagen ihm auch für die Wahlen im Frühjahr 2018 einen Sieg voraus. Wie also weiter, fragt sich die Opposition in Ungarn.
Read more »

Tags: , , ,
Posted in Antifa, Antira, Aus aller Welt, Wirtschaftskrise | No Comments »

Schamanen im Parlament

19/06/2012

In Ungarn wird eine Politik der Volksgemeinschaft verfolgt, die die gesamte Gesellschaft durchdringt. Für Linke und Oppositionelle ist es schwer, dem völkischen Kult entgegenzuwirken. »Europa – schaust du auf uns? Hörst du das Nazi-Gejole in Budapest? Mittlerweile wird jeder, der nicht zu den Seilschaften der Regierung oder der Nazi-Parteien gehört, als ›Jude‹, ›Zigeuner‹, ›Stinkender‹ und...
Read more »

Tags: , ,
Posted in Antifa, Aus aller Welt, News, Wirtschaftskrise | No Comments »

Antifaschismus in Ungarn

02/01/2012
Antifaschismus in Ungarn

Das folgende Interview wurde zuerst auf der Seite der trotzkistischen „Linkswende“ aus Österreich veröffentlicht. Da wir die darin getroffenen Aussagen nicht nur informativ sondern einmal mehr aufrüttelnd finden, haben wir uns zur Veröffentlichung entschlossen.
Read more »

Tags: , , ,
Posted in Antifa, Aus aller Welt, News, Wirtschaftskrise | No Comments »

Renitente Nr. 1

renitente renitente ist ein offenes Zeitungsprojekt, das vielfältige kritische Stimmen zu Migrationsregimen veröffentlicht. renitente vertritt keine Einheitsmeinung, sondern verschiedene Positionen im Kampf gegen Rassismus, das Camp-System und Fremdbestimmung. Willst Du mitschreiben oder hast eine Kritik an den Texten, dann schreib uns auf: renitente@immerda.ch

Suchen