Author Archives: admin

1. Mai 2024: Grenzen sprengen – Perspektiven erkämpfen!

Heraus zum 1. Mai 2024 Nichts bleibt, wie es ist, und die alte Ordnung bröckelt. Der kriselnde Kapitalismus treibt alle vor sich her. Die Dominanz des westlichen Imperialismus wird immer stärker durch sich verändernde und neue Machtblöcke in Frage gestellt … Continue reading

Posted in Antiimperialismus, Arbeitskampf, Emanzipation, Imperialismus, Schweiz, Veranstaltungen | Tagged , , , | Leave a comment

Arbeitslosenkomitees: Kritik und Ergänzung des Sozialstaats

Im Zuge der Diskussion um neue Klassenpolitik und mit dem Ziel, die Verankerung in der Klasse zu verstärken, orientieren sich momentan viele Linke an Basisarbeit und autonomer Organisierung. Alle diese Projekte, Netzwerke und Organisationen müssen sich früher oder später mit … Continue reading

Posted in Antirep, Arbeitskampf, Wirtschaftskrise | Tagged , , | Leave a comment

FREE MUMIA – Kundgebung

FREE MUMIA – FREE THEM ALL!Am Mittwoch, 24. April 2024 wird der afroamerikanische Journalist und politische Gefangene Mumia Abu-Jamal 70 Jahre alt. Der Black Panther verbrachte 42(!) Jahre davon in Haft. Aus der Haft heraus kämpft er gegen Rassismus, Ausbeutung … Continue reading

Posted in Antifa, Antira, Antirep, Aus aller Welt, Gefangeneninfos, Mumia Abu-Jamal | Tagged , , , , , | Leave a comment

Richard-Wagner-Weg umbenannt!

Gestern Abend haben Mitglieder der ausserparlamentarischen linken Gruppierung RESolut den Richard-Wagner-Weg im Luzerner Tribschenquartier umbenannt. Neu soll er nach der 2004 in Genf verstorbenen Fluchthelferin Aimée-Stitelmann benannt werden. Der deutsche Komponist, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent Richard Wagner lebte von 1866 … Continue reading

Posted in Antifa, Emanzipation, Luzern | Tagged , , , , | Leave a comment

Wenn das Politische privat wird

1998 verabschiedeten sich die verbliebenen RAF-Mitglieder mit einer Erklärung in das Privatleben. Der Preis, den sie selbst – und andere – für die politischen Irrtümer der RAF zahlten, war sehr hoch. Das kürzlich festgenommene vermutliche RAF-Mitglied Daniela Klette verbrachte mehrere … Continue reading

Posted in Antiimperialismus, Aus aller Welt | Tagged , | Leave a comment

Feministischer Kampftag Luzern

Auf zum feministischen Kampftag 2024 in Luzern! Um 17:00h treffen wir uns in der Nähe des BHF Luzern, um mit einem lauten Spaziergang Richtung Sentitreff zu starten. Danach gibt es um 18:30h ein vegi/veganes Znacht vom Kurdischen Kulturverein. Die Workshops … Continue reading

Posted in Emanzipation, Luzern, Veranstaltungen | Tagged , , | Leave a comment

Krieg gegen Gaza: Schüsse auf Hungernde

Über 100 Getötete in Gaza bei Hilfslieferung: Israelische Armee will Berichte »prüfen«. Kleinkinder sterben an Nahrungsmangel Mindestens 104 Tote und 760 Verletzte meldeten die Gesundheitsbehörden im Gazastreifen bis jW-Redaktionsschluss: Am frühen Donnerstag morgen haben nach Augenzeugenberichten israelische Soldaten das Feuer … Continue reading

Posted in Aus aller Welt | Tagged , , , | Leave a comment

Fotoausstellung in der Kornhausbibliothek Bern 26.2-16.3

Im Herbst 2023 hat der Berner Stadtrat in seinem Budget 70.000 Fr. an die zivile Seenotrettungsorganisation Sea Eye gesprochen. Der grösste Betrag der jemals von einer Stadt an eine Seenotrettungs-NGO gespendet wurde. Durch eine Fotoausstellung machen wir weiter auf die … Continue reading

Posted in Festung Europa, Migration, Schweiz, Veranstaltungen | Tagged , , , | Leave a comment

Zur Umstrukturierung der Zapatistas

Infoveranstaltung zum Zapatismus und der EZLN Freitag, 16.02.2024Infoladen Kasama, Militärstrasse 87A ZürichVokü 19 Uhr, Input 20 Uhr Nach langem Schweigen trotz zunehmender gewalttätiger Konflikte und Militarisierung in Chiapas, Südmexiko, meldete sich die EZLN im vergangenem Herbst zu Wort und verkündete … Continue reading

Posted in Antiimperialismus, Aus aller Welt, Veranstaltungen | Tagged , , , , | Leave a comment

Narco-Kapitalismus, Militarisierung und Extraktivismus. Über die Lage in Ecuador und indigene Selbstorganisation.

Quelle: https://www.ajourmag.ch/ecuador-narco-kapitalismus/ In Ecuador eskaliert der Drogenkrieg. Militär und Kartelle liefern sich blutige Auseinandersetzungen. Dagegen setzen indigene Gemeinschaften auf Selbstorganisation und kollektiven Widerstand. In der ersten Januarwoche 2024 entkam José Adolfo Macías Villamar, alias «Fito», der Kopf des mächtigsten ecuadorianischen … Continue reading

Posted in Aus aller Welt, Wirtschaftskrise | Tagged , , , , , | Leave a comment