Auf die Pauke gehauen

05/09/2018
Auf die Pauke gehauen

Nach rechten Ausschreitungen: Zehntausende in Chemnitz bei »#wirsindmehr«-Konzert. Musiker solidarisieren sich mit Antifaschisten
Read more »

Reitschule Bern bezieht Stellung gegen Polizeibrutalität

03/09/2018
Reitschule Bern bezieht Stellung gegen Polizeibrutalität

Polizei-Skandal in Bern: Dutzende Verletzte bei grundlosem Gewaltexzess der Kantonspolizei Bern
Read more »

Chemnitz ist überall!

31/08/2018
Chemnitz ist überall!

Die Ereignisse in Chemnitz am 26. und 27.08 sind nur der Höhepunkt einer Entwicklung, die in den letzten Monaten rassistische und faschistische Weltbilder in den Mainstream gespült haben. Die sprachliche Verrohung der sogenannten Mitte, ist dabei Wegbereiter für Pogrome wie in Chemnitz. Aber nicht nur in Sucksen, wo Pegizei und Faschos Hand in Hand...
Read more »

Angriffe in Chemnitz: Schwere Vorwürfe gegen Landesregierung und Polizei

29/08/2018
Angriffe in Chemnitz: Schwere Vorwürfe gegen Landesregierung und Polizei

Neonaziangriffe in Chemnitz: Ministerpräsident verteidigt Polizeieinsatz
Read more »

Seebrücke Demo Zürich

27/08/2018
Seebrücke Demo Zürich

Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Statt dass Grenzen dicht gemacht und Seenotretter kriminalisiert werden, braucht es sichere Fluchtwege, sichere Häfen und solidarische Städte.
Read more »

Mit rassistischen Traditionen brechen

22/08/2018

Am letzten Freitag (17. August 2018) versammelten sich sechs bis acht hundert Menschen im Basler De-Vette-Park , um in einem „Solidaritätsmarsch“ zum Wettsteinplatz zu ziehen. Die Solidarität galt zweien Basler Fasnachts-Cliquen, die unter Druck geraten waren, da sowohl ihr Name, als auch ihr Vereins-Logo rassistisch sind. (siehe:https://antira.org/2018/08/17/was-tun-gegen-die-rassistische-demo-fuer-die-clique-negro-rhygass-und-die-gugge-mohrekopf/).
Read more »

Die Geister des Faschismus

15/08/2018

Angesichts der Krise der liberalen Demokratie und der Bedrohung durch einen neuen Faschismus hilft auf Dauer nur die Überwindung des Kapitalismus.
Read more »

Renitente Nr. 3

renitente renitente ist ein offenes Zeitungsprojekt, das vielfältige kritische Stimmen zu Migrationsregimen veröffentlicht. renitente vertritt keine Einheitsmeinung, sondern verschiedene Positionen im Kampf gegen Rassismus, das Camp-System und Fremdbestimmung. Willst Du mitschreiben oder hast eine Kritik an den Texten, dann schreib uns auf: renitente@immerda.ch

Suchen